Zahnärzte

Wir stellen uns vor.

Ihre Behandler

Wir, Ihre Zähnärzte in der Praxis Georgalis, freuen uns, Sie kennenlernen und behandeln zu dürfen. Mit welchem zahnmedizinischen Anliegen Sie auch zu uns kommen – im persönlichen Gespräch finden wir die für Sie beste Lösung.  Sprechen Sie uns gern an.

Dr. med. dent. Dimitrios Georgalis

Vita ansehen

1988 – 1994
Studium der Zahnheilkunde an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main

1994
Staatsexamen und Zahnärztliche Approbation

1995 – 1997
Ausbildungsassistenzzeit

1997
Promotion zum Dr. med.dent.

1997
Niederlassung in Gemeinschaftspraxis mit Zahnarzt Anastasios Georgalis

seit 2004
Gemeinschaftspraxis mit Zahnärztin Evangelia Georgalis

2012
Umzug in neue Praxisräume und Praxisneugründung Dr. Georgalis & Kollegen in Frankfurt am Main

2015
Einstieg in die computergestützte Zahnheilkunde (CEREC 3D)

Schwerpunkte

  • Endodontie
  • Minimalinvasive Implantologie
  • Prothetik

Mitgliedschaften

  • DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde)
  • DGCZ (Deutsche Gesellschaft für computergestützte Zahnheilkunde)
  • Freier Verband Deutscher Zahnärzte
  • Zahnärztlicher Verein zu Frankfurt am Main von 1863 e. V.

Fortbildung

  • Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen in allen Bereichen der Zahnmedizin und Träger des Fortbildungssiegels der Landeszahnärztekammer Hessen

Sonstige Tätigkeiten

  • 2010 Berufung zum zahnärztlichen Berater für die gemeinsame Prüfungsstelle der Zahnärzte und Krankenkassen in Hessen
  • Gutachterliche Tätigkeit im Auftrag verschiedener privater Krankenversicherungen

Standespolitische Aktivitäten

  • Kreisstellenvorsitzender für die Kassenzahnärztliche Vereinigung und die Landeszahnärztekammer Hessen
  • Vertreter bzw. Delegierter für die Frankfurter Zahnärzte bei der Kassenzahnärztlichen Vereinigung und der Landeszahnärztekammer Hessen
  • Vorsitzender der Bezirksgruppe Frankfurt des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte
  • Mitglied im Hessischen Landesvorstand des Freien Verbandes Deutsche Zahnärzte
  • Bundesdelegierter für die Frankfurter Zahnärzte beim Freien Verband Deutscher Zahnärzte

Vita schließen

Evangelia Georgalis

Vita ansehen

1995 – 1996
Krankenpflegeausbildung in Frankfurt am Main

1996 – 2002
Studium der Zahnheilkunde an der Johann Wolfgang Gothe Universität in Frankfurt am Main

2002
Staatsexamen und Zahnärztliche Approbation

2002 – 2004
Ausbildungsassistenzzeit in der Zahnarztpraxis Anastasios und Dr. Dimitrios Georgalis in Frankfurt am Main

2004
Einstieg in die Gemeinschaftspraxis mit Dr. Dimitrios Georgalis

2009
Curriculum Parodontologie und Zertifizierung Fortbildungen auf dem Gebiet der Parodontologie und Prophylaxe

2012
Umzug in neue Praxisräume und Praxisneugründung Dr. Georgalis & Kollegen in Frankfurt am Main

2015
Einstieg in die computergestützte Zahnheilkunde (CEREC 3D)

2015
Träger des Fortbildungssiegel der Landeszahnärztekammer Hessen (LZKH)

Schwerpunkte

  • Parodontologie
  • Kinderzahnheilkunde
  • Endodontie
  • Füllungstherapie

Mitgliedschaften

  • Seit 2009: DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde)
  • Seit 2009: DGP (Deutsche Gesellschaft für Parodontologie)
  • Seit 2016: DGCZ (Deutsche Gesellschaft für computergestützte Zahnheilkunde)

Fortbildung
Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen in allen Bereichen der Zahnmedizin und Träger des Fortbildungssiegels der Landeszahnärztekammer Hessen

Vita schließen

Gergios Pulios

Vita ansehen

1998
Beginn des Pflegestudiums an der Universität von Athen

2001
Beginn des Humanmedizinstudiums an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main

2005 - 2013
Studium der Zahnheilkunde an der Universität Regensburg

2013 – 2016
Angestellter Zahnarzt in der Zahnarztpraxis Dr. med. B. Lemke

seit 2016
Angestellter Zahnarzt in der Zahnarztpraxis Dr. Georgalis & Kollegen

Schwerpunkte

  • CMD und Kiefergelenksdiagnostik
  • CAD/CAM-Technologie und Ästhetische Zahnheilkunde

Fortbildungen

2012
Implantologiekurs, anerkannt von der DGI

2012
Teilnahme am GOZ trifft Zahnerhaltung; Colténe Hands-on- Workshop

2009
Chirurgischer Hands-on-Kurs

Zusatzqualifikationen

2004 − 2005
Wehrdienst, Ausbildung zur Nutzung von A/T Milan II und als
Frontsanitäter

2002
Pflegepraktikum in der Intensivstation am Universitätsklinikum von
Ioannina

Fremdsprachen

  • Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Griechisch Muttersprache

Vita schließen

Dr. med. dent. Dimitrios Georgalis und Evangelia Georgalis.

Dental News online

Was sonst alles in Ihrer Praxis Dr. Georgalis & Kollegen passiert, lesen Sie aktuell in der Dental News: Das ist unsere Zeitung für unsere Patienten. Hier geht´s zur Online-Ausgabe der Dental News. (Ausgabe 01/2016 als PDF anzeigen)

Dental News online lesen

Großes für die Kleinen

Unsere kleinen Patienten liegen uns sehr am Herzen. Wir sorgen in unserer Praxis dafür, dass Bonbons und Schokolade keine bleibenden Schäden anrichten...

mehr erfahren

Aktuelle Stellenangebote

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Ein modernes Arbeitsumfeld, in dem Sie sich weiterentwickeln und wachsen können? Werden Sie Teil unseres großartigen Teams. Wir suchen engagierte, zuverlässige, freundliche und verantwortungsvolle Mitarbeiterinnen, die Freude an ihrem Beruf haben und sich mit uns weiterentwickeln möchten. Unsere Praxis liegt im Herzen der Frankfurter City direkt an der Zeil. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

mehr erfahren

Rundumschutz zweimal im Jahr

Das regelmäßige Zähneputzen können wir Ihnen leider nicht abnehmen, aber wir ergänzen es zu einem Rundumschutzprogramm für Ihre Zähne: Die Professionelle Zahnreinigung und Zahnversiegelung sowie eine regelmäßige Kontrolle erhalten die Gesundheit und die Schönheit Ihrer Zähne.

mehr erfahren

Mit dem Laser sanft und schonend

Bakterielle Zahnbeläge (Plaque) und Zahnstein sind die Hauptursache für Parodontitis. Der Erhalt eines gesunden Zahnfleisches ist entscheidend für gesunde Zähne und den gesamten Zahnhalteapparat. Stellen Sie Probleme an Ihrem Zahnfleisch fest, sprechen Sie uns bitte an: Wir reagieren sofort!

mehr erfahren

Für ein natürliches Tragegefühl

Die moderne Implantologie hat die Zahnheilkunde revolutioniert: Kein anderes Verfahren kann fehlende Zähne so gut ersetzen wie ein Implantat. Unsere Patienten berichten uns immer wieder überrascht, dass sie beim Kauen, Sprechen und Lachen nach einer sehr kurzen Eingewöhnungszeit nicht mehr spüren, dass sie ein Implantat tragen.

mehr erfahren

Sicherer Halt und natürliches Mundgefühl

Implantate können wir auch dann einsetzen, wenn Sie eine Prothese benötigen: Schon zwei bis vier Implantate genügen, um Ihrer Vollprothese einen festen Halt zu bieten. Mit einer Vollprothese wird ein komplett zahnloser Kiefer versorgt. Sind noch genügend Zähne vorhanden, fertigen wir Ihnen eine Teilprothese an.

mehr erfahren

Unbeschwert lachen, sprechen, essen

Ist ein Zahndefekt allzu groß oder fehlen Ihnen einzelne Zähne, haben wir die Möglichkeit Kronen oder Brücken einzusetzen. Das ist wichtig– nicht nur um der Ästhetik willen, sondern auch um Ihre Kaufunktion zu erhalten. Einen defekten Zahn können wir, wenn eine Füllung nicht mehr genügt, mit einer Krone wiederaufbauen.

mehr erfahren

Hohe Schule der ästhetischen Zahnmedizin


Wenn Ihre Zähne sehr stark verfärbt sind und Schmelzdefekte aufweisen, kommen Veneers zum Einsatz. Das sind feine Verblendschalen aus Keramik, die wir auf den Zahn kleben. Veneers gleichen nicht nur Schönheitsmakel aus – sie können auch Zahnfehlstellungen und -formen korrigieren.

mehr erfahren

Besser geht es nicht


Vollkeramik begeistert jeden Zahnarzt. Seitdem dieser außergewöhnliche Werkstoff auch in der Zahnmedizin zu Hause ist, können wir unseren Patienten Zahnersatz aus Vollkeramik bieten, der komplett ohne Metall auskommt und den Originalen zum Verwechseln ähnlich sieht – selbst in den Augen von erfahrenen Fachleuten.

mehr erfahren

Sanft und sicher zu weißeren Zähnen


Eine einfache Form, Ihre Zähne schonend aufzuhellen, ohne ihnen an die Substanz zu gehen, ist das Bleaching. Damit können wir Ihre Zahnfarbe um sieben bis acht Stufen weißer machen. Füllungen und Kronen können wir leider nicht aufhellen. Haben Sie zum Beispiel überkronte Frontzähne, kommt ein Bleaching für Sie leider nicht in Frage.

mehr erfahren

Perfekte Inlays und Kronen in nur einer einzigen Sitzung


CEREC steht für Ceramic Reconstruction und ermöglicht uns, für Sie Inlays, Teilkronen und Kronen aus Vollkeramik in nur einer einzigen Sitzung anzufertigen. Die lästige Abdrucknahme entfällt. Ebenso das Provisorium und die lange Wartezeit. Für unsere Praxis ist dieses hoch moderne Verfahren eine echte Bereicherung.

mehr erfahren